Schulanmeldung Schuljahr 2018/19

 

Familien aus dem Schulbezirk
Die Schulanmeldung für die schulpflichtigen Kinder des Schuljahres 2018/19 fand im März 2017 statt.  Alle Familien aus unserem Schulbezirk wurden von uns angeschrieben und zur Anmeldung in die Liebfrauenschule geladen.
Wir wollen bei der Anmeldung Ihr Kind und Sie kennen lernen, darüber hinaus überprüfen wir, inwieweit Ihr Kind über ausreichende Deutschkenntnisse verfügt.
Falls Ihr Kind noch keine ausreichende Deutschkenntnisse hat, soll es ab September 2018 einen Deutschkurs (Vorlaufkurs) besuchen (täglich zwei Stunden).
Eltern, die ein Kann-Kind einschulen wollen, melden sich bitte im Seketariat.
Die Kann-Kinder werden von uns am 23.01.2018 zum persönlichen Kennenlernen eingeladen.
 
Ob Kinder eingeschult, bzw. aufgenommen werden können, wird erst nach dem Kennenlerntag im 05.03.2018 entschieden.
 
Familien aus anderen Schulbezirken
Familien, die in einem anderen Schulbezirk wohnen, müssen Ihr Kind zunächst bei der zuständigen Grundschule anmelden.
Falls Sie bereits jetzt wissen, dass Sie Ihr Kind in die Liebfrauenschule einschulen wollen, melden Sie sich bitte auch telefonisch, per Mail oder per Kontaktformular bei uns.
Sie können Ihr Kind nur mit einem Gestattungsgrund bei uns einschulen wie z.B. der Hortbesuch im Schulbezirk oder Betreuungsbedarf in der Grundschule mit ganztägigen Angeboten, Wahl des Schulprofils (Musikalische Grundschule oder Bilinguale Klasse) etc.
Den Gestattungsantrag stellen Sie unbedingt an Ihrer zuständigen Schule.
Wir werden Sie und Ihr Kind im Februar 2018 zum Kennenlernen einladen.
Die Schulfähigkeit bei Kann-Kindern aus einem fremden Schulbezirk stellt in der Regel die zuständige Grundschule fest.
 
 
Anmeldungen für die Bilinguale Klasse Deutsch-Spanisch
Anmeldungen nehmen wir von September bis Dezember 2017 entgegen, es gibt keine Warteliste.
Ob Kann-Kinder eingeschult werden können, entscheidet die zuständige Grundschule Ihrer Wohnortes.
 
Zum Kennenlernen laden wir Ihr Kind und Sie voraussichtlich am 30.01.2018 ein, wenn Ihr Kind Spanisch sprechen kann werden wir auch einen Sprachtest durchführen. Alle Kinder, die für die Bilinguale Klasse angemeldet worden sind, nehmen ebenfalls am Kennenlerntag im 05.03.18 teil, ohne dass damit eine Aufnahme zugesichert werden kann.
 
Mitte April 2018 werden Sie Bescheid erhalten, ob Ihr Kind bei uns in die Bilinguale Klasse aufgenommen werden kann. Falls wir mehr Anmeldungen als Plätze (24) erhalten, müssen wir auslosen. Vorrang haben in der Regel Kinder aus dem Schulbezirk.
 
 
Bitte beachten Sie, dass eine weitere Bilinguale Klasse Deutsch-Spanisch an der Pestalozzischule eingerichtet wurde. Falls die Pestalozzischule für Sie ebenfalls in Frage kommt, melden Sie bitte Ihr Kind dort ebenfalls an.