Über die Liebfrauenschule

Die Liebfrauenschule liegt mitten in der Innenstadt Frankfurts. Der Schulbezirk der Liebfrauenschule umfasst einen Teil des Nordends und dem kompletten Altstadtbereich Frankfurts. Unser Schulgelände ist sehr großzügig, wir verfügen über zwei Schulhöfe mit anregenden Spielgeräten. Unser großes, aus dem Jahr 1911 stammende Schulhaus wurde 2009 von Grund auf renoviert. Seit dem haben wir eine Cafeteria, in der die Schüler/innen der Erweiterten Schulischen Betreuuung und des offenen Angebots ein warmes Essen einnehmen können.
 

Im Schuljahr 2018/19 gibt es 15 Klassen in den Jahrgangsstufen 1 – 4, eine Vorklasse und Vorlaufkurse (Deutschlernkurse) für kommende Schulanfänger. Insgesamt gehen etwa 330 Schüler/innen in die Liebfrauenschule.